Antonia Schneckenleitner

(Klarinette, Musikalische Früherziehung)

Antonia studiert seit Herbst 2016 an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Musikerziehung mit dem Hauptfach Klarinette. Neben diesem Studium, auf das sie ihren persönlichen Schwerpunkt legt, studiert sie auch Musikwissenschaft und Geschichte an der Hauptuniversität Wien.

Im Alter von sieben Jahren begann Antonia mit dem Blockflötenunterricht in der Volksschule, was ihr bald Lust auf mehr machte, weshalb sie Klarinettenunterricht in der Landesmusikschule Steyr in Oberösterreich erhielt. Bis zu ihrer Matura im Adalbert Stifter Gymnasium Linz 2014, wo sie den musischen Schwerpunkt besuchte, war sie Schülerin in der Musikschule. Während dieser Zeit begann sie zusätzlich Klavier zu spielen und Gesangsunterricht zu nehmen. Antonia nahm in ihrer Schulzeit auch mehrmals an dem Wettbewerb Prima La Musica teil und absolvierte ihre Leistungsabzeichen in Bronze, Silber und Gold jeweils mit Auszeichnung. Nachdem sie ihre Schullaufbahn in Oberösterreich beendete, begann sie Musikwissenschaft in Wien zu studieren und nahm weiterhin Unterricht in Klarinette und Klavier. Antonia entschloss sich dann neben ihrem theoretischen Studium auch in die praktische Richtung zu gehen und begann an der MdW Klarinette zu studieren.

Da sie ihre Hobbys zum Studium machte, dreht sich auch in Antonias Freizeit alles um Musik. Sie spielt in Oberösterreich in ihrem Heimatort in der Musikkapelle, fährt im Sommer auf Meisterkurse und geht regelmäßig in Konzerte oder besucht Opern- und Theatervorstellungen.

Da es ihr ein großes Anliegen ist, auch Anderen diese Freude an der Musik zu vermitteln, ist sie voller Motivation und Tatendrang an der INTMA zu unterrichten und freut sich darauf, musikalische Erlebnisse mit neuen Schülern und Schülerinnen teilen zu können.

 

Für Anfrage, Anmeldung bitte ausfüllen!